Anzeige  
   
Anzeige
Strand Ort Unterkünfte Erholung Gastronomie Ausflüge Anreise
 
Navigation Sankt Peter-Ording  
Kiekmol Sankt Peter-Ording    
 
 

Der Strand von St. Peter-Ording

 
 

Der kilometerlange breite Sandstrand macht es möglich, dass der Urlauber immer genug Platz findet, sei es für seine Strandmuschel oder für einen ausgedehnten Spaziergang am Meer. Das Gehen im warmen Sand – die Füße immer wieder umspült vom seichten Wasser – zählt zweifellos zu den Lieblingsbeschäftigungen des St. Peter-Urlaubers.

Sandstrand St. Peter-Ording

Zahlreiche Strandkörbe stehen den Gästen zur Verfügung um den Strandtag in vollen Zügen genießen zu können.
Familien mit Kindern schätzen den Strand von St. Peter-Ording nicht nur, weil die Kleinen ungestört im Sand buddeln können, sondern

 

Familie mit Kindern am Strand in St. Peter-Ording

auch, weil er ganz sanft abfällt und gerade den Kindern ideale Badebedingungen bietet. Zu dem gibt es hier immer etwas zu entdecken, zu bestaunen oder zu erleben.
So zeigt sich Ihnen der riesige Sandstrand, wenn Sie aus dem Auto steigen. Die Pfahlbauten beherbergen nicht nur die Strandaufsicht und sanitäre Anlagen – auch gastronomische Angebote finden Sie in diesen für den Strand von St. Peter-Ording

Pfahlbau am Strand von St. Peter-Ording

 

typischen Bauwerken. Hier können Sie sich nicht nur direkt am Meer, sondern sozusagen im Meer stärken und dem Trubel am Strand entfliehen. Die meist leichte Brandung steigert das Badevergnügen der Gäste, ganz besonders am Abend wenn die Sonne den gesamten Strand in ein weiches Licht hüllt.

Sonnenuntergang am Strand in St. Peter-Ording

Wer einen Sonnenuntergang am Meer erleben will, liegt in St. Peter-Ording genau richtig.

Dieses beeindruckende Naturschauspiel zieht nicht nur die Urlauber in ihren Bann, und bedeutet für viele den Höhepunkt eines wunderschönen Tages am Meer.

 
     
touromedia